> Zurück

Aus Klausentour wurde Prageltour

Baumann Beat 02.08.2019

Da die Axenstrasse von Flüelen bis Brunnen wegen Steinschlages gesperrt war, musste am 1. August die traditionelle Tour über den Klausen gestrichen werden. Naheliegend war da natürlich die Alternative Fahrt ins Glarnerland über den Pragelpass nach Muotathal, weiter nach Illgau, Ybergeregg zurück  nach Einsiedeln. Bei gewohnt schönem Wetter bekamen die 16 Teilnehmer zu spüren, dass sich auch auf dieser Runde nebst 135 km reichlich Höhenmeter ( ca. 2300) ansammelten. Eine Pause mit Kaffee und Nussgipfel in Muotathal sowie zum Schluss am Sihlsee im Grüene Aff rundetet den tollten Tag erfolgreich ab.