> Zurück

Freeriden im Schlamm des Hoch-Ybrig

Nauer Ueli 02.08.2014

Anlässlich der diesjährigen Tagestour führte uns der Weg ins Hoch-Ybrig um die Freeridestrecke zu testen. Die durchnächste Strecke brachte dann auch seine Schwierigkeiten mit sich. Nach einer traditionellem Servelat auf dem Feuer gebrätelt ging es ein letztes Mal mit dem Sessellift zum Sternen und weiter auf die Spuren des IRON BIKE RACE via Ibergeregg zurück nach Unteriberg.

 Velodeport zum z'Mittag

Mit dem Sessellift zum Sternen