> Zurück

Mike Schuler am Megaavalanche in Alpe d'Huez

Nauer Ueli 15.07.2015

Remi Absalon gewinnt die 20. Ausgabe des Megaavalanche in Alpe d'Huez. Bei den Damen konnte die ehemalige Cross-Country-Fahrerin Cecile Ravanel den Sieg feiern, in Abwesenheist von Alba Wunderlin (verletzt) fuhr ihre Schwester Sara auf den zehnten Platz. Bei den Challenger gibt es einen Schweizer Doppelsieg. Mirco Widmer gewinnt vor Mike Schuler. Schuler musste nach 2 Platten in der Qualifikation aus der letzten Reihe starten. Sein Team hatte ihn danach mit einer Spezial-Deko für seinen Helm ausgerüstet, Schuler überholte im Rennen trotzdem das ganze Feld, bis eben auf Mirco Widmer.